Leistungen der VLH

Für wen sind wir tätig?

Wir beraten Arbeitnehmer, Beamte, Auszubildende, Studenten, Pensionäre, Rentner und Unterhaltsempfänger im Rahmen einer Mitgliedschaft bei der Erstellung ihrer Einkommensteuererklärung (vgl. § 4 Nr. 11 StBerG). Auch bei Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, Kapitaleinkünften sowie so genannten „sonstigen Einnahmen“ wie zum Beispiel Unterhaltszahlungen beraten wir Sie gerne. Wir haben Sie überzeugt? Werden Sie jetzt Mitglied und   sichern Sie sich die Steuervorteile, die Ihnen zustehen.

Hinweis: Selbstständige und Gewerbetreibende oder Arbeitnehmer mit Einnahmen aus einer selbstständigen Tätigkeit dürfen wir allerdings nicht beraten.

LEISTUNGEN

Das tun wir für Sie.

  • Wir erstellen Ihre Einkommensteuererklärung. Kompetent, persönlich, vollständig. Das bedeutet, wir sichten Ihre Unterlagen, ermitteln Ihre persönlichen Steuervorteile und schöpfen sämtliche Zulagen und Förderungen für Sie aus.
  • Wir beraten Sie das ganze Jahr über zu sämtlichen Einkommensteuerfragen. Ohne zusätzliche Kosten. Dabei beantworten wir Fragen zu Themen wie Steuerklasse, Abgeltungssteuer, Wohnungsbauprämie, Sparerfreibetrag, Riester-Bonus und Kindergeld.
  • Wir stellen für Sie als Arbeitnehmer sämtliche Anträge auf Steuerermäßigungen.   Dazu gehören zum Beispiel Kindergeld-Anträge, Anträge auf Riester-Bonus  oder Freistellungsanträge. Ebenso Anträge auf Lohnsteuerermäßigung –  für Arbeitnehmer mit zum Beispiel hohen Werbungskosten bedeutet das mehr  Netto vom Brutto schon im laufenden Jahr.
  • Wir berechnen im Voraus, wie viel Rück- oder Nachzahlung Sie erwarten dürfen.   Sobald wir Ihre Steuererklärung erstellt haben, erfahren Sie, mit wie viel Steuerrückerstattung Sie rechnen können oder welche Nachzahlung Sie  erwarten sollten.
  • Wir überprüfen Ihren Steuerbescheid.   Und legen im Zweifel Einspruch für Sie ein. Also keine unzulässigen   Nachzahlungen oder unnötigen Säumniszuschläge für Sie. Und das ebenfalls   ohne zusätzlich Kosten.
  • Wir vertreten Sie gegenüber dem Finanzamt. Das heißt für Sie keine Auseinandersetzung mit Finanzbeamten oder Versäumnisse von Fristen.
  • Wir reichen im Zweifel für Sie Klage vor dem Finanzgericht ein. Für Sie bedeutet das, dass Sie professionell unterstützt werden, wenn es um Ihr Recht geht.
  • Wir führen Musterprozesse im Namen aller betroffenen Bürger. Das Ergebnis gilt für alle, ob sie Mitglied bei uns sind oder nicht.